Kantonaler Volleyball-Titel für Drittklässler


Am 21. März wurde die 2. Runde des Schülervolleyballcups des Nordostschweizerischen Volleyballverbandes von unserem Turnlehrer organisiert. Dieses Turnier galt auch als Final der Kant. Meisterschaft, was dem Sieger die Teilnahme am Schweizerischen Schulsporttag bescherte.

Mit der Anmeldung am Schülervolleyballcup stand für das Team der 3sac Knabendas erklärte Ziel bereits fest. St. Galler-Meister und somit die Qualifikationfür den Schweizerischen Schulsporttag.
Diese Vorgabe setzte die Jungs offensichtlich unter Druck und entsprechendnervös startete man ins Turnier. Zudem zeigten die Resultate, wie ausgeglichendas beachtliche Spielniveau war. Sämtliche Begegnungen des Turnieres endetenmit 1:1 Sätzen bis zum letzten Spiel, wo Weesen-Amden den Sproochbrügglerngegenüberstand. Dies sollte das alles entscheidende Spiel für die Platzierungenaller beteiligten Teams werden. Bislang wurden aufgrund der ausgeglichenenTrainingsleistungen alle Spieler gleichmässig eingesetzt und so startete manauch in dieses letzte Spiel. Beim Stande von 15:12 für den Gegner entschied mansich in einem Time-Out einhellig, von der Strategie jekami auf Erfolg zu setzen.So standen einige Spielerwechsel an. Dieser Satz endete in einen absoluten Hitchkock-Krimimit dem äusserst knappen Resultat von 29:27 für die Sproochbrugg. Danach liefenfür den alles entscheidenden letzten Satz die von der bisher gezeigtenTagesform hoffnungsvollsten Spieler auf.
Sie enttäuschten die Kollegen auf der Spielerbank und die zahlreich erschienen Klassenkolleginnen nicht und bodigten den Gegner klar. Dieser Sieg bedeuteteden Tagessieg und die sich zum Ziel gesetzte Qualifikation für den Schweizerischen Schulsporttag in Lausanne am 30. Mai 2018 (Link). Herzliche Gratulation!

 

9385.jpg 9387.jpg
9395.jpg 9398.jpg
9407.jpg 9411.jpg
9412.jpg 9419.jpg
9428.jpg 9431.jpg
9436.jpg 9438.jpg
9440.jpg 9441.jpg
9469.jpg 9471.jpg
9472.jpg 9476.jpg