ECDL

Der neue ECDL

An unserer Schule bieten wir unseren Schüler/-innen an, ECDL Zertifikate zu erlangen.

"Die European Computer Driving Licence (ECDL) ist ein Computeranwender-Zertifikat, das praktische Fertigkeiten in den
gebräuchlichsten Computeranwendungen bescheinigt. Der ECDL ist unabhängig von Plattformen und Herstellern und entspricht internationalen Standards." (Quelle:
http://ecdl.ch/index.php?id=222). 


"alter" ECDL

 

Der "alte" ECDL umfasst insgesamt sieben Module, die auch als Teilprüfungen abgelegt werden können:

 

1.     Modul 1 Grundlagen der Informationstechnik

2.     Modul 2 Computernutzung und Betriebssystem-Funktionen (XP / Windows 7)

3.     Modul 3 Textverarbeitung (Word)

4.     Modul 4 Tabellenkalkulation (Excel)

5.     Modul 5 Datenbanken (Access)

6.     Modul 6 Präsentation (PowerPoint)

7.     Modul 7 Informations- und Kommunikationsnetze (Outlook, Internet) / (Outlook Express)

  Factsheet_alter ECDL  [PDF, 101 KB]

 



NEW ECDL

Seit 1. Januar 2014 gibt es den neuen ECDL. Es kann aber auch weiterhin der "alte" ECDL angeboten werden (bis Mitte 2014)

Das ist neu:

Für das neue "kleine" Zertifikat sind nun 4 Module vorgegeben, man            
kann also nicht mehr auswählen.                                                             
Diese 4 Module ergeben das neue Zertifikat "ECDL Base".                        

                                                                                                              Neu ist auch das Zertifikat "ECDL Standard".
                                                                                                              Dieses baut auf dem "Base" auf. Es kann mit
                                                                                                              3 Modulen nach Wahl abgeschlossen werden.

 

Weitere Informationen dazu im aktuellen Flyer.


Weitere Änderungen gegenüber dem alten ECDL
 
Neu gibt es eine unbeschränkt gültige "ECDL ID" als Skillscard. Über diese kann man auch später zusätzliche Module abschliessen. Im Online Profil sieht man dann immer, was man bereits gemacht hat. Ausserdem lässt sich auch ein Link z.B. für Bewerbungsunterlagen generieren, über den die bestandenen Module angesehen werden können

Schüler mit der "alten" Skillscard können auf die neue Online ID wechseln (voraussichtlich sogar kostenfrei). Die "alten" Module 3 (Textverarbeitung), 4 (Tabellenkalkulation), 5 (Datenbanken anwenden) und 6 (Präsentation) gibt es auch beim neuen ECDL, diese werden auch für die neuen Zertifikate angerechnet. Die neuen Module (in der Grafik mit einem gelben Stern gekennzeichnet) müssen aber für die neuen Zertifikate auch neu gemacht werden. Dies bedeutet, dass die "alten" Module 1 (Grundlagen der Informationstechnologie), 2 (Computerbenutzung und Dateimanagement) und 7 (Information und Kommunikation ) nicht für die neuen Zertifikate angerechnet werden. 

 

 

 

 









 

Lehrmittel

Wir arbeiten seit August 2015  mit dem Onlinekurs auf Educanet2.



 

Wo finden die Tests statt?


kroki_sproochbrugg

 Factsheet_ECDL  [PDF, 101 KB]